Gold und Silber in Schenefeld

Am Samstag,schenefeldKlein 22. März 2014 machten wir uns auf den Weg nach Schenefeld bei Hamburg zum 5. Frühjahrsturnier bei Blau Weiß 96 Schenefeld. Um 9:00 Uhr starteten wir die gut 330 km Tour von Rudow in den Westen Hamburgs. Am Start für die Judo Crocos warren Simon und Eddie. Kurz vor 13:00 Uhr waren wir dann in der Halle angekommen und dann ging es auch gleich über die Waage.

 

Beide gingen in der Altersklasse u15 an den Start. Eddie legt als erster, in der Klasse -60 kg los. Nach vorzeitigen Siegen in den ersten Kämpfen, welcher er sowohl im Boden als auch im Stand (mit Juji-Gatame) für sich entscheiden konnte musste er sich im letzten Kampf geschlagen geben. Nach einem starken Auftakt in den finalen Kampf nutzte Eddies Kontrahent eine kurze Unaufmerksamkeit im Boden und brachte Eddie in einen Kesa-Gatame aus dem sich Eddie nicht mehr befreien konnte. Am Ende hieß es für Eddie somit 2. Platz in der Klasse -60 kg.

Dann durfte auch Simon endlich loslegen. In der Klasse -46 kg zeigte er am Nachmittag eine perfekte Wettkampfleistung und erkämpfte sich einen hoch verdienten 1. Platz mit vier vorzeitigen Siegen. Auch Simon konnte seinen Kämpfe im Stand und Boden gewinnen. Neben seiner Spezialtechnik Seoi-Nage setzte im letzten Kampf gegen einen gut verteidigenden Gegner nach hinten mit Ko-Uchi-Maki-Komi um und sicherte sich so den vierten Sieg im vierten Kampf.

Damit hatte sich die Reise nach Hamburg für unsere Crocos gelohnt. Um 22:00 Uhr waren wir dann wieder zurück in Berlin. Weiter geht as dann am nächsten Samstag. Diesmal starten wir in Rudow nach Spandau zu den Sportfreunden Kladow. Unsere Judo Crocos gehen dann bei den Spandauer Meisterschaften 2014 an den Start.