Der JVB zeichnet Judoka mit Dangraden aus

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Judo-Verbandes Berlin e.V. wurden drei unserer Judoka für ihr ehranamtliches Engagement mit neuen Dangraden geehrt. Unsere 1. Vorsitzende Regina Meißner-Debudaj wurde für ihre Dienste langjährigen als Kampfrichterin des Jvb und als Vorsitzende unseres Vereins, Arashi JKC Berlin e.V., der 2. Dan im Judo verliehen. Frank Krohne und Andreas Karnopp wurde beiden der 6. Dan im Judo verliehen.

Weiterlesen...

3. Platz bei der BVMM u13

BVMMu132013Am Sonntag, 27.10.2013 waren unsere Jungs der Altersklasse u13 in einer Kampfgemeinschaft mit dem JKK Nippon bei der Berliner Vereinsmannschaftsmeist-erschaft am. Nach einem spannenden Auftakt gegen das Team vom SC Berlin, welchen unsere Jungs mit 4:3, Unterbewertung 40:30 für sich entscheiden konnten ging es im Halbfinale gegen die Kampfgemeinschat Sport-Dojo Berlin / ShidoSha Berlin.

Weiterlesen...

Zwei Vize-Meistertitel bei den Berliner Meisterschaften

Unsere Judoka konnten bei den Berliner Meisterschaften in diesem Jahr zwei 2. Plätze und einen 7. Platz erkämpfen. In der Altersklasse u13 wurde Edward Stoll +55 kg Berliner-Vizemeister und Simon Doege erkämpfte sich -43 kg einen tollen 7. Platz. In der Altersklasse u15 wurde Svenja Meißner -63 kg Berliner-Vizemeisterin und qualifizierte sich zur NODEM in Greifswald.

Wir trauern um Uwe Ziesemann

Uwe ZiesemannAm Samstag, 06. Oktober 2012, ist Uwe, langjähriges Mitglied der Arashi-Familie, nach langer und schwerer Krankheit, für immer von uns gegangen. Sein Verlust hinterlässt Schmerz und eine tiefe Leere. Uwe war nicht nur ein erfolgreicher Judoka, der mit und für Arashi mehrere Titel und Platzierungen auf Berliner Meisterschaften errungen hat sonder vor allem eins, ein toller Mensch. Als Mensch, Trainer, Lehrer und Judoka hat er unser aller Leben bereichert. Uwe, wir werden dich vermissen, doch in unseren Herzen wirst du immer bei uns sein.

Am Donnerstag, den 1. November 2012 wollen wir unsem Freund Uwe Ziesemann die letzte Ehre erweisen und ihn auf seinem letzten Weg begleiten. Die Beisetzung findet um 12.00 Uhr auf dem Friedhof an der Seestraße (Wedding) statt. Der Friedhof ist gleich nach der Autobahn auf der linken Seite.